Blondine Kamera Foto Hobby Fotografie Tipps

Warum Fotografie als Hobby?

Fotografieren als Hobby kann sehr erfüllend, inspirierend und entspannend sein. Hier sind ein paar Gründe, warum das Hinzufügen von Fotografie als Hobby zu Ihrer Liste eine wunderbare Idee ist. Egal, welche Art von Ausrüstung oder Kamera Sie haben, Sie haben das Potenzial, ein großartiger Fotograf zu werden. Sogar eine Smartphone-Kamera reicht!

 

 

Die Fotografie hilft Ihnen, Ereignisse und Erinnerungen festzuhalten

 

Indem Sie einen besonderen Moment festhalten, können Sie sich immer gestochen scharf daran erinnern, selbst wenn Ihre mentalen Erinnerungen zu verblassen beginnen. Außerdem werden diese Erinnerungen schließlich Teil Ihrer Geschichte, vielleicht sogar der Familiengeschichte.

 

 

Mit der Fotografie können Sie Bilder von besonderen Ereignissen, Zeiten und Orten erstellen. Und sie werden nicht nur durch Geschichten weitergegeben; Sie werden auch durch Bilder weitergegeben. Paarfotografie: Hier sind Tipps und Posen. Damit können Sie die Einzelheiten eines Ereignisses aufzeichnen – und es ermöglicht Ihnen auch, dieses Ereignis mit Freunden und Familie zu teilen, lange nachdem es vorbei ist.

 

Es gibt viel zu lernen

 

Wenn Sie mehr in die Wissenschaft der Fotografie einsteigen möchten, gibt es so viele Möglichkeiten, dies zu tun. Ich begann damit, mir Ressourcen für Fotografie für Anfänger (wie Bücher, Kurse usw.) anzusehen, um mir zu helfen, mich zu orientieren.

 

 

Eine der besten Eigenschaften der Fotografie ist, dass es eine schöne Lernkurve gibt. Wenn Sie es wirklich einfach haben wollen, können Sie es einfach haben. Ist deswegen ein Fotograf so teuer? Verwenden Sie einfach ein Fotohandy oder stellen Sie Ihre Anfänger-DSLR-Kamera auf den automatischen Modus ein, und Sie machen Fotos!

 

 

Obwohl ich es geschafft habe, meine fotografischen Fähigkeiten so weit zu bringen, dass ich jetzt ein Profi bin, habe ich immer noch das Gefühl, dass ich Dinge lerne. Die Lernkurve ist wirklich ermächtigend, kann ich sagen!

 

 

Im Laufe der Zeit begann ich, mich zu befreien, indem ich in den manuellen Aufnahmemodus wechselte – was es mir ermöglichte, die Kameraeinstellungen zu steuern, um genau die Aufnahme zu machen, die ich wollte. Die besten Selfies aufnehmen: Für den Anfang optimal.

 

Fotografieren als Hobby macht aktiv

 

Wenn Sie schon einmal spazieren gegangen sind und die ganze Zeit auf Ihr Smartphone gestarrt haben, wissen Sie, wie schwer es sein kann, auf die Welt um Sie herum zu achten. Auf diese Weise hat die tägliche Bewegung einen Zweck und erscheint nicht wie eine lästige Pflicht. Eine Aktivität zu haben, während Sie unterwegs sind, kann Ihnen helfen, präsenter zu sein und sich Ihrer Umgebung bewusst zu sein. Geben Sie sich eine Mission, während Sie im Freien sind, wie z. B. das Fotografieren von Straßenkunst oder Vögeln.

 

Praktikabilität

 

Jeder mit einem Bilderfassungsgerät kann mit der Fotografie beginnen, das macht es lustig und für alle persönlich. Ja, Sie brauchen kein Talent, um Bilder zu machen, aber es sei denn, Ihr Ziel war es, die Fotografie zu Ihrem Kunstmedium zu machen, ist nichts falsch daran, einfach Bilder zu machen, ohne sich um technische oder ästhetische Aspekte zu kümmern.

 

 

Viele sind der Meinung, dass Fotografie keine Kunst ist und auch nicht so viel Aufmerksamkeit verdienen sollte wie Gemälde, da es relativ einfach ist, in die Fotografie einzusteigen. Ein professioneller Fotograf wird man im Laufe der Zeit. Obwohl ich bis zu einem gewissen Grad zustimme, gibt es mehrere Faktoren, die die Neinsager ebenfalls nicht erkennen.

 

 

Ich glaube nicht, dass es viele Leute geben wird, die in ein Kunstgeschäft gehen, einen Satz Pinsel kaufen und aus Bequemlichkeit oder Impuls mit dem Malen beginnen. Haben Sie sich jemals gefragt, warum es einfacher ist, eine Kamera zum Verkauf zu finden als einen Kunstpinsel? Ich habe auch noch keinen großen Schlagzeilenmoment gesehen, der gezeichnet oder gemalt wurde, es ist einfach keine unmittelbare Art der Kommunikation im Vergleich zur Fotografie.

 

Sie können zusätzliches Geld verdienen, indem Sie Ihre Fotos online verkaufen

 

Sie können auch in Betracht ziehen, als zweiter Fotograf (oder Assistent) eines professionellen Fotografen zu arbeiten, z. B. für Hochzeiten und Veranstaltungen. Wenn Sie ein Porträtfotograf sind, können Sie für etwas Geld Familienmitglieder oder Paare fotografieren. Fotografie ist eine Möglichkeit, Erfahrungen in der Kunst der Fotografie sowie ein bisschen Nebengeld zu sammeln.

 

Sie können mit Ihrem Hobby Fotografie Geld verdienen. Sicher, wenn Sie versuchen, daraus ein Geschäft zu machen, kann das eine Weile und viel harte Arbeit dauern. Mit der Zeit werden Sie vielleicht feststellen, dass es lohnender ist als das Fotografieren. Aber wenn du einen Nebenjob suchst, ist ein guter Fotograf immer irgendwo gefragt.

 

Du lernst das Licht zu schätzen

 

Sobald Sie anfangen zu lernen, wie Sie Ihre Fotos bearbeiten, werden Sie bald feststellen, dass Licht die Perspektive Ihrer Aufnahmen sowie deren Atmosphäre viel stärker verändert, als Sie vielleicht zunächst geglaubt haben.

 

Nachdem Sie begonnen haben, eine Kamera zu verwenden (insbesondere, nachdem Sie begonnen haben, die Kamera im manuellen Modus zu verwenden – etwas, das Sie vom ersten Tag an versuchen sollten!), werden Sie beginnen, Licht auf andere Weise zu schätzen.

 

Stellen Sie beim Aufnehmen Ihrer Fotos sicher, dass Sie die Bilder in RAW aufnehmen, wenn Ihre Kamera über diese Fähigkeit verfügt, da dies eine viel größere Manipulation der Fotos während der späteren Bearbeitung ermöglicht.

 

Fazit: Warum ist Fotografie als Hobby so beliebt?

 

Fotografieren kann in jedem Alter, zu jeder Zeit und mit jeder Kamera begonnen werden. Wir können einfach Ihr Telefon herausnehmen und anfangen, die Schönheit der Natur einzufangen. Für die Fotografie ist es nicht zwingend erforderlich, dass Sie nur eine DSLR besitzen. Fotografie ist grenzenlos… Entdecken Sie ihre Tiefe mit Ihrem Geist und Ihrer Seele.

 

Weiterführende Literatur

 

Darum ist die Fotografie ein tolles Hobby

Das schönste Hobby Fotografie